Die Gesichter hinter dem Bitcoin Revival aufstrebenden Bitcoin-Futures- und Terminmarkt


Der Bitcoin-Futuresmarkt ist explodiert, wie niemand in den letzten Jahren erwartet hätte, und er wächst weiter. In diesem Sommer erreichte die BitMEX mit über 16 Milliarden Dollar einen neuen Rekord für den Handel mit BTC-Futures.

Bitcoin Revival Fussballspieler

Die CME hat kürzlich bei der CFTC beantragt, ihre Handelskapazität für BTC-Futures angesichts des steigenden Interesses zu verdoppeln. Binance hatte kürzlich den Raum betreten, und Bakkt hat mit seinem physisch gelieferten BTC-Futures-Produkt (wenn auch etwas lauwarm) gestartet.

Angesichts so vieler Maßnahmen im Margenhandel mit Kryptowährungen lassen Sie uns einen Blick auf einige der Schlüsselpersonen werfen, die daran arbeiten, den aktuellen und zukünftigen Milliarden-Dollar-BTC-Futuresmarkt aufzubauen.

Arthur Bitcoin Revival Hayes

Arthur Hayes ist derzeit wohl Bitcoin Revival einer der einflussreichsten Menschen im Bereich der BTC-Futures. Er ist CEO von BitMEX, das weithin als das liquideste auf dem Markt gilt und häufig Milliarden von Dollar pro Tag an Handelsvolumen umsetzt. Es ist auch die beliebteste Bitcoin Margin Trading Börse.

Mit seinem auf den Seychellen registrierten Unternehmen, das eine 100-fache Hebelwirkung bietet, hat BitMEX den BTC-Futures-Raum wie kein anderer demokratisiert.

Wie er schon mehrmals wiederholt hat, ist er aus dem Nichts gekommen, um die beliebteste BTC-Future-Börse zu bauen, die derzeit für Einzelhändler erhältlich ist. Der Diplom-Volkswirt der Wharton School of Business und langjähriger Derivatehändler in Hongkong hat sein umfangreiches Wissen genutzt, um BitMEX zur Nummer eins der Plattform zu machen.

Kelly Loeffler

Auch wenn es erst einen Monat her ist, hat man das Gefühl, dass der CEO von New York Stock Market’s Bakkt, Kelly Loeffler, schon seit einiger Zeit Teil des Futures-Marktes von BTC ist. Das liegt daran, dass sie es getan hat. Bereits im Sommer 2018 hatte Bakkt angekündigt, mit den ersten physisch abgewickelten BTC-Futures-Kontrakten in den Markt einzutreten. Allerdings hat sie von den US-Regulierungsbehörden verschiedene Verzögerungen und Rückschläge erlitten.

Obwohl es Bakkt mit seinem Debüt nicht gelungen ist, den erwarteten Preis für Bitcoin zu erhöhen, halten viele Menschen sein physikalisch stabilisiertes BTC-Futures-Produkt für revolutionär. Dies kann dazu führen, dass Anleger den eigentlichen Basiswert zum ersten Mal kaufen oder übernehmen.

Changpeng Zhao (CZ):Changpeng Zhou (CZ) braucht keine Einführung. Wenn Sie noch nicht von CZ gehört haben, haben Sie wahrscheinlich auch noch nichts von Bitcoin oder Kryptowährung gehört. Als CEO und Gründer der weltweit beliebtesten Kryptowährungsbörse Binance ist das Unternehmen, das die Kryptowelt erschüttert hat, erst kürzlich in den Bereich der Kryptoderivate eingetreten.

Changpeng Zhao (CZ), CEO von Binance: Ihre kürzlich eingeführten Binance Futures hatten schnell an Popularität gewonnen. Vor kurzem hatte die Futures-Abteilung von Binance die Veteranen-Kassabörse im Handelsvolumen übertroffen, mit einem ordentlichen täglichen Volumen von über 1 Milliarde Dollar.

Noch wichtiger als das ist, dass der chinesisch-kanadische Codierer CZ eine Persönlichkeit in Eimerladungen hat und oft Debatten im Krypto-Raum führt und beeinflusst. Er steht auch auf der Liste der Forbes-Milliardärs mit einem Nettowert von 1,2 Milliarden Dollar in Echtzeit.

Terry Duffy: Als Chairman und CEO der Chicago Mercantile Exchange Group (CME) sollte man meinen, dass der Mann an der Spitze eines der bekanntesten BTC-Futures-Handelsprodukte bei Bitcoin etwas bullischer sein würde. Trotz zerschlagener Rekorde beim Handelsvolumen und der Einreichung des CBOE durch seine Konkurrenten sieht Terry Duffy Bitcoin keine langfristige Zukunft.

Er sagte Business Insider auf der FIA’s International Futures Industry Conference in Florida Anfang des Jahres, dass er nur digitale Währungen mit Fiat-Backed-Technologie als Distanz betrachtet. Er glaubt auch, dass es zu viele Spekulationen im Raum gibt und nicht genug Anwendungsfälle (eine Art Ironie, angesichts der Art seines Geschäfts).

Dies entbindet jedoch nicht davon, dass er tatsächlich eine einflussreiche Person im Kryptowährungsraum ist.

Jesse Powell: Jesse Powell, Mitbegründer und CEO einer der am längsten laufenden Kryptowährungsbörsen der Branche, Kraken, ist eine herausragende Figur in der Branche. Kraken ist bekannt dafür, dass er sich weigert, auch dem regulatorischen Mobbing nachzugeben, und dass er es ablehnt, einer New Yorker Anfrage nach Kundeninformationen nachzukommen.

Kraken wollte nicht aus dem BTC-Futures-Bereich ausgeschlossen werden und kaufte Anfang des Jahres die britische Derivatehandelsfirma Crypto Facilities. Kraken wurde damit zur ersten Krypto-Börse, die Spot- und Futures-Handel anbietet (allerdings nicht für US-Kunden).

Adam Todd: Vielleicht der überraschendste Name auf der Liste. Adam Todd ist ein weiterer Name, der erwähnt werden muss, wenn es um eine weitere interessante BTC-Futures-Plattform geht, die noch nicht eingeführt wurde.

Eines der aufregendsten Dinge, auf die Todd hinarbeitet, ist eine gebührenfreie Handelsplattform namens Digitex. Mit der Testnet-Einführung Ende dieses Monats werden Händler in der Lage sein, BTC-Futures-Kontrakte zu handeln und Scalping-Strategien zu verfolgen, die ohne die an anderen Börsen gezahlten Gebühren wohl produktiver wären.

  • Es gibt mehr: Es gibt viel mehr Gesichter hinter dem Milliarden-Dollar-BTC-Futuresmarkt, wobei immer mehr Börsen ihre Hüte in den Ring werfen. Von etablierten Unternehmen wie OKEx und Bitfinex bis hin zu neueren Anbietern wie Derebit und IDAX wechselt täglich viel Geld in dieser aufstrebenden Branche.
  • Mit neuen Entwicklungen im Bereich der physisch abgewickelten BTC-Futureskontrakte und des provisionsfreien Handels gibt es im Bereich der Derivate viel zu beachten.
  • Seien Sie der Erste, der über unsere Preisanalyse, Krypto-News und Trading-Tipps informiert wird: Folgen Sie uns auf Telegramm oder abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter.

Wie kann ich in Google Chrome gespeicherte Passwörter wiederherstellen?


 

Wo bewahrt Google Chrome die Passwörter auf, die Sie damit speichern? Wenn Sie beim Speichern der Passwörter mit Ihrem Google-Konto bei Chrome angemeldet waren, können Sie einfach auf https://passwords.google.de/. gehen. Die Seite fragt Sie zunächst nach Ihrem Google-Passwort und zeigt Ihnen dann Ihre Anmeldeinformationen an. Wenn sie nicht vorhanden sind, können Sie versuchen, chrome://settings/passwords zu laden (oder zu Settings > Advanced > Privacy and security > Manage passwords), um ihre google chrome gespeicherte passwörter auslesen zu können und Ihre Benutzernamen und Passwörter sollten vor Ihnen liegen. Wenn Sie neben jedem Passwort auf die Schaltfläche Show klicken, wird es im Klartext angezeigt. Wenn Sie Ihr Windows-Konto jedoch mit einem Passwort gesichert haben, werden Sie zunächst danach gefragt. Wenn Sie die in Chrome gespeicherten Passwörter exportieren möchten, können Sie dies mit einer der experimentellen Funktionen von Chrome versuchen.

google chrome gespeicherte passwörter auslesen

Verschiedene Wege dafür

Geben Sie chrome://flags in der Adressleiste ein und drücken Sie Enter. Verwenden Sie die Suchleiste, um die Funktion zum Exportieren von Passwörtern zu finden, und wählen Sie Aktiviert aus dem Dropdown-Menü. Klicken Sie auf Jetzt neu starten, um Google Chrome neu zu starten. Navigieren Sie dann zurück zu chrome://settings/passwords und klicken Sie auf die Dreipunkt-Taste über den gespeicherten Passwörtern. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Ihre Passwörter in eine CSV-Datei zu exportieren. Wählen Sie den Speicherort für die Datei und klicken Sie auf Speichern. Wenn die Passwörter exportiert wurden, können Sie sie mit einer anderen Anwendung zur Passwortverwaltung wie dem Cyclonis Password Manager verwenden. Beachten Sie jedoch, dass die Exportfunktion noch experimentell ist und möglicherweise nicht jedes Mal zuverlässig funktioniert. Und der Export von Passwörtern aus chrome://settings/passwords ist nur möglich, wenn sie vorhanden sind. Wenn sie es nicht sind, gibt es noch eine weitere Sache, die du versuchen kannst, sie wiederherzustellen.

Sie haben es fast geschafft

Öffnen Sie ein Windows Explorer-Fenster und gehen Sie zu C:\Users\[USERNAME]\AppData\Local\Google\Chrome. Stellen Sie sicher, dass Sie[USERNAME] durch den Namen Ihres Windows-Kontos ersetzen und überprüfen Sie, ob der Buchstabe Ihres Systemlaufwerks (dasjenige, auf dem Windows installiert ist) „C“ ist.

Nachdem Sie zum richtigen Ort navigiert haben, sollten Sie einen Ordner mit dem Namen Benutzerdaten sehen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Vorherige Versionen wiederherstellen. Wählen Sie im angezeigten Dialogfeld eine der vorherigen Versionen aus und klicken Sie auf Wiederherstellen. Dadurch werden die Dateien im Ordner Benutzerdaten in einen früheren Zustand versetzt, und wenn Sie Glück haben, werden Ihre Benutzernamen und Passwörter in chrome://settings/passwords wiederhergestellt. Wenn nicht, müssen Sie alle Ihre vergessenen Passwörter manuell zurücksetzen.

Dies wird natürlich nicht passieren, wenn Sie den Cyclonis Password Manager verwenden. Die darin gespeicherten Passwörter werden automatisch in Ihren Tresor gelegt und verschlüsselt. Das Master-Passwort, das du für dich selbst festgelegt hast, ist das Einzige, was dich sie sehen lässt. Es ist viel einfacher, an Ihre Daten zu gelangen, und dank der Browsererweiterung konnte der Prozess der Anmeldung an Ihren Konten vollständig automatisiert werden.

Kurz gesagt, es ist eine viel bessere Möglichkeit, Ihre Passwörter zu verwalten.